White label Vertrag

Ein Anbieter hat möglicherweise ein großartiges Angebot, z. B. einen Steuerservice, einen Logo-Ersteller oder ein Spiel, aber es fehlt an einem großen Kundenstamm. Das Angebot der Plattform für bestehende Unternehmen ermöglicht es ihnen, von ihren Waren oder Dienstleistungen zu profitieren, da sie unter einer vertrauenswürdigen Marke vermarktet werden. Die White-Label-Servicevereinbarung kann je nach Umstand auf der Grundlage von Distribution oder Agentur erstellt werden. Eine White-Label-Servicevereinbarung beschreibt eine Situation, in der ein Anbieter Dienstleistungen oder Waren anbietet, der Kunde sie jedoch so umgibt, als ob er sie erstellt hätte.3 min unter der Art der White-Label-Produkte wird er manchmal als Private Labels bezeichnet. Vielleicht haben Sie den Begriff für Wein gehört, was ein gutes Beispiel ist. Private-Label-Wein ermöglicht es Ihnen, Ihre eigene Marke Wein ohne das Weingut zu verkaufen, weil Sie den Wein von einem White-Label-Lieferanten bekommen und es als Ihren eigenen verkaufen. White-Label-Produkte und -Dienstleistungen reduzieren den Zeit-, Aufwand s- und Geldaufwand, den Sie sonst in die Herstellung Ihres eigenen Produkts oder Ihrer eigenen Dienstleistung stecken würden.

Eine White-Label-Vereinbarung ist eine Vereinbarung, die zum Zwecke der Herstellung von Generika von einer Partei erstellt wird, für die gebrandet und von einer anderen Partei verkauft werden soll.3 min lesen Bei der Vertragsgestaltung müssen Sie alle Beziehungen zu Ihrem Gegenüber regeln, alle möglichen rechtlichen Risiken und Verbindlichkeiten verhindern und minimieren und sicherstellen, dass alle Vertragsbedingungen den geltenden Gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Bei AGP sind wir erfahren in der Ausarbeitung verschiedener Arten von Verträgen für Einzelpersonen und Unternehmen. Unabhängig davon, welche Rolle Sie spielen, erhalten Sie auf jeden Fall kompetente professionelle Rechtshilfe bei der Ausarbeitung einer White-Label-Vereinbarung, die Ihre gesetzlichen Rechte und Interessen sichert. Wir bieten auch einen Service der rechtlichen Analyse der Verträge, die Sie als Hersteller auf einer “nehmen oder verlassen” Basis vorgeschlagen werden und helfen, eine Risikominderungsstrategie zu entwickeln. Während weiße Etikettierung viele Vorteile hat, kann es schnell schiefgehen. Einige Worst-Case-Szenarien umfassen: Einstellungsagenturen erfordern oft Initiativklauseln, was bedeutet, dass Sie nicht direkt mit Kunden arbeiten können.